Wirtschaftsweise: Merkel wird für Flüchtlingskurs zahlen müssen

Isabel Schnabel warnt vor einer unbegrenzten Zuwanderung nach Deutschland: Ein Wirtschaftswunder werde es dadurch nicht geben, sagt die Wirtschaftsweise. Kanzlerin Angela Merkel habe Deutschland vielmehr in eine schlechte Verhandlungsposition gebracht – mit politischen Folgen… Weiterlesen

Wirtschaftsstandort Deutschland in Gefahr

Die ausländische Presse berichtet in dramatischen Tönen und Bildern zu den Ereignissen von Köln. Bei CNN & Co. wird Deutschland immer mehr als eine gefährliche No-Go-Area dargestellt, in der fast bürgerkriegsähnliche Verhältnisse herrschen und Frauen nachts nicht mehr auf die Straße sollten… Weiterlesen

US-Medien: Rücktrittsforderungen an Angela Merkel

Mit wachsender Sorge beobachten die Amerikaner die Stimmung jenseits des Atlantiks. Dass die Behörden wegen der sexuellen Übergriffe in Köln auch gegen Flüchtlinge ermitteln und gleichzeitig der rechte Protest anschwillt, elektrisiert viele Amerikaner. „Das Pendel schlägt um“, schreibt die „Los Angeles Times“ über die Lage in Deutschland. Von einem „Test“ für die Kanzlerin schreibt der „New Yorker“, aus Sicht der „Huffington Post“ droht das Vertrauen der Deutschen in den Kurs Angela Merkels „zu erodieren“.  Weiterlesen