Migrationsströme als geopolitische Waffe

60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Während Diktatoren, arabische Autokratien und auch die Vereinigten Staaten diese Stromgröße längst für sich entdeckt haben, fällt es den Europäern deutlich schwerer zu verstehen, dass Migration längst als geopolitische Waffe missbraucht wird…

Quelle: Neopresse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s